Generalagentur der Mannheimer Versicherung
Torsten Reidt » Kontakt
Telefon 04331-334340

home

Kundenmeinungen

Über 20 Jahre Erfahrung in der Absicherung von Musikinstrumenten und Musikern!

Tonstudioversicherung: Die günstige Absicherung für Ihr Tonstudio-Equipment

 

Egal, ob Sie Ihr Tonstudio Equipment privat oder beruflich nutzen. Unsere Tonstudioversicherung bietet für Ihr Equipment einen zuverlässigen, günstigen und leistungsstarken Schutz in zwei verschiedenen Varianten. Ich bin seit 25 Jahren im Bereich der Musiker-, Instrumentenversicherung und Absicherung von Ton- und Lichttechnik spezialisiert.

Sie möchten ein Angebot ohne Detailinfos anfordern? Damit WIR und nicht Sie das finanzielle Risiko für Ihr Tonstudio-Equipment bei einem Schadenfall tragen.

Angebot anfordern


» Was ist in der Tonstudioversicherung versichert?
» Zwei Formen des Schutzes für Ihr Tonstudioequipment?
» Welche Vorteile bietet unser Schutz im Vergleich der Mitbewerber?

 

Was ist in der Tonstudioversicherung versichert?

Versichert ist ihre Studiotechnik, Recording-Equipment, Ton- und Lichttechnik. Hierbei ist es nicht relevant, ob Sie das Tonstudio beruflich oder privat nutzen. Ebenfalls mitversicherbar sind PC, Laptops und sonstige Datentechnik.

 

Die zwei Formen bei der Tonstudioversicherung?

Ich kann Ihr Tonstudio-Equipment in zwei Arten versichern, die zu unterschiedlichen Bedürfnissen passen.

 

1. Der Schutz als Elektronikversicherung.

Wir leisten bei Beschädigungen oder Zerstörungen von versicherten Sachen und Abhandenkommen zum Neuwert. Dieser Schutz bietet im Gegensatz zu einer Inhaltsversicherung als übliche Form des Schutzes für Betriebe, einen umfangreicheren Schutz.
Versichert sind folgende Gefahren:

  • Feuer (Brand, Blitz, Explosion)
  • Einbruchdiebstahl inklusive Vandalismus nach einem Einbruch.
  • Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Kurzschluss, Über- und Unterspannung, Induktion
  • Implosion; Schwelen; Glimmen; Sengen und Glühen.
  • Wasser
  • einfacher Diebstahl (ohne Einbruch), Schäden durch Plündern,
  • Höhere Gewalt, Sabotage
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Bedienungsfehler, Ungeschicktes Handeln, Vorsatz Dritter.

5% Ihres Equipments ist automatisch europaweit außerhalb Ihres Studios versichert. Der generelle Selbstbehalt beträgt 250.-€ im Schadenfall.

Je nach Ihrem persönlichen Bedarf ist der Basisschutz um Komponenten erweiterbar. Folgende Möglichkeiten gibt es hierzu:

  • Das Erhöhen des Schutzes außerhalb Ihres Studios von 5% auf einen höheren Prozentsatz.
  • Der Schutz ist von europa-  auf weltweit erweiterbar.
  • Ihre Daten sind mitversicherbar.
  • Daten- und Kommunikationstechnik, wie Laptops, PCs, Telefon- u. Faxanlagen sind mitversicherbar.
  • Mehrkosten aufgrund eines ersatzpflichtigen Schadens sind mitversicherbar.
    Es handelt sich um Kosten, die entstehen, sobald IhrTonstudio infolge eines ersatzpflichtigen Schadens nicht mehr einsatzfähig ist. Kosten, die wir übernehmen:
    • das Nutzen anderer Anlagen;
    • das Anwenden anderer Arbeits- oder Fertigungs-Verfahren;;
    • das Inanspruchnehmen von Lohndienstleistungen;
    • das einmalige Umprogrammieen;
    • Umrüstung;
    • behelfsmäßiges oder vorläufiges Instandsetzen.

Nicht versicherbar in dieser Absicherungsform sind Musikinstrumente.

 

2. Die I’M SOUND® Equipmentversicherung

Sie versichern Ihr Tonstudio in Form eines Allgefahren-Schutzes. Wir leisten bei Abhandenkommen, Beschädigung und Transporten. Die Konditionen sind weitreichender, als unter Punkt eins aufgeführt. Nachfolgend die Leistungsmerkmale der I´m Sound Tonstudio-Equipment-Versicherung:

  • Es gilt weltweiter Schutz rund um die Uhr für Ihr gesamtes Equipment.
  • Es gibt keine generelle Selbstbehalt.
  • Kurzschluss, Überspannung und unsachgemäßer Gebrauch sind ebenso versichert, wie Ihr Equipment im Auto. (bis 100.000 EUR)
  • Sie bestimmen, ob sie zum Neu- oder Zeitwert versichern wollen.
  • Musikinstrumente sind mitversicherbar.
  • Tablets, Laptops & Foto-/Film-Equipment sind versicherbar. (Selbstbehalt für diese Komponente 300.-Euro)
  • Vorsorgeschutz bis 50.000 EUR (maximal 25% VS) beim neu Anschaffen von Equipment.

 

Fazit:

  1. Der Schutz nach Art der Elektronikversicherung ist billiger, hat einen geringeren Leistungsumfang und einen generellen Selbstbehalt. Musikinstrumente sind nicht versicherbar. Daten und Mehrkosten nach einem Schaden sind als Zusatzbaustein versicherbar.
  2. Der Versicherungsumfang des I’M SOUND® Konzepts ist umfangreicher. es gibt keine generelle Selbstbeteiligung. Der Schutz ist teurer, als die Elektronikversicherung. Daten und Mehrkosten sind über das I´m Sound Konzept nicht absicherbar. Musikinstrumente sind mitversicherbar.

 

Fordern Sie Ihr Angebot zur Tonstudioversicherung jetzt an. So tragen wir zukünftig das finanzielle Risiko für Ihr Equipment bei einem Schadenfall.

 

 

Welche Vorteile bietet unser Schutz im Vergleich der Mitbewerber?

  • Sie haben die Wahl zwischen 2 unterschiedlichen Versicherungskonzepten.
  • Sie können nach Ihren Bedürfnissen zusätzlicher Leistungsbausteine in Ihren Schutz integrieren.
  • Vorsorge-Schutz: Als Schutz gegen Unterversicherung gibt es eine Vorsorge in beiden Konzepten.
  • Der Beitrag ist im Preis- Leistungsvergleich zu den Mitbewerbern günstig.

 

Fordern Sie Ihr Angebot zur Tonstudioversicherung an. So tragen zukünftig wir das finanzielle Risiko für Ihr Equipment im Schadenfall.